Mittwoch, 7. März 2012

Inspiration für nackte Wände


Ich hab euch mal schnell eine meiner Wände fotografiert.
Für mich eine sehr schöne Alternative zu einem großen Bild, Wandtattoos oder Spiegel.

Da ich oft doch etwas vom Heimweh geplagt bin, liegt mir meine große Fotowand sehr am Herzen. Es ist einfach ein Stück Heimat in meinen 4 Wänden - auch wenn 400 km dazwischen liegen ...

Gerade die Kombination von alten und neuen Rahmen, von großen und kleinen Bildern macht das Ganze erst so richtig charmant.

Ich hoffe, der ein oder andere fühlt sich inspiriert und verleiht seiner Wand ein neues Gewand.

Eure Eve

Kommentare:

  1. Ich hab auch so eine große Fotowand :-) aber gläserne Rahmen ohne Rand!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee - ich bin 650 km von meiner Heimatentfernt. Daher habe ich auch ganz viele Bilder auf meinen Schreibtisch und Schränken :)

    Grüßle
    Die Marry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die fotos machens einem irgendwie einfacher ... da lacht dich ständig einer an.

      Löschen
  3. Sieht echt gut aus :) und wenn es gegen das Heimweh hilft, um so besser! :)
    Danke für den Kommentar. Ein Arbeitskollege von mir ist Sportler und der trinkt auch so viel, der meinte wenn man das mal eine Woche durchgezogen habe, würde sich der Körper an die grössere Menge Wasser gewöhnen und man müsse dann auch nicht mehr so oft auf Toilette. :)
    Wünsche dir einen schönen Tag. <3

    AntwortenLöschen