Samstag, 3. März 2012

"Hautschmeichler" - meine Lieblinge

O mann o mann, die Ferien neigen sich dem Ende zu - der Uni Alltag lässt so langsam wieder grüßen. Aber ja, ich freu mich drauf ;) - Wien, i´m coming soon.

Stress kann meiner Haut seit einiger Zeit kaum mehr was anhaben. Ich glaube wirklich, die perfekten Produkte für meine Bedürfnisse gefunden zu haben. Vielleicht muss ich an dieser Stelle aber betonen, dass ich nie wirkliche "Problemhaut" hatte - von Pickeln also großteils verschont blieb. Ich versuche daher, mich erst gar nicht auf was Neues einzulassen, solang ich das Gefühl habe, alles ist im Lot.
Die Produkte wurden übrigens mindestens 1 Mal gänzlich aufgebraucht und bereits nachgekauft. Um eine kompetente Meinung abgeben zu können, muss ein Produkt eine gewisse Zeit getestet worden sein. Man muss ihm einfach die Chance geben, sich zu beweisen ;)
Hier nun also meine Top-Favoriten:

Hautcreme - Balea Soft Öl Balsam für sehr trockene Haut
sehr cremige und leichte Textur, absolut nicht klebrig, man merkt den Öl-Anteil, bereits eine kleine Menge ist sehr ergiebig, angenehmer Duft, zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film, Preis unter EUR 2,00


Reinigungstücher - bebe young care für normale Haut
anfänglich die reinste "Hassliebe" - ich habe zuerst die blauen und grünen getestet, beide waren mir aber um die Augenpartie herum zu aggressiv - meine Augen brannten unheimlich
die weißen sind meiner Meinung nach aber einfach nur top. Sie entfernen perfekt wasserfestes Make-Up ohne die Augen zu irritieren



Gesichtswasser - Dr. Scheller erfrischendes Gesichtswasser Granatapfel
erhältlich bei Müller, es löst letzte Make-Up Reste nach dem Abschminken und verfeinert die Poren und auch das Hautbild sichtbar, fühlt sich einfach "gesund" an


Gesichtscreme - bebe young care Intensivpflege für trockene Haut
die wunderbarste Creme für mein Gesicht - Ich möchte sie nicht mehr missen. Und hier habe ich mich wirklich schon reihenweise durchgetestet. Ich mag diese gelartigen Cremes absolut nicht, daher achte ich immer, dass die Konsistenz ein wenig fester ist. Sie riecht angenehm und hinterlässt keinen Fettfilm.


Weleda Calendula Wind- und Wetterbalsam
eigentlich ein Produkt aus der Babyserie - ich benutze es aber sehr gerne an kalten Tagen wenn ich viel im Freien bin. Auch an besonders trockenen Stellen angewendet, hilft es in kurzer Zeit die Zone wieder auszugleichen. (sie dient sogar als "Bräunungshelfer" - hab sie heute beim Schifahren verwendet und hab wirklich gut Farbe bekommen)


Deo - Nivea dry comfort anti-transpirant
diesen Deo-Stick benutze ich seit Jahren, es ist bestimmt schon mein 15ter ;) Sprühdeos kann ich nicht sonderlich leiden. Da ich unter den Achseln generell sehr wenig schwitze, kann ich zur Leistung nicht sehr viel sagen, ich mag den Duft aber unheimlich gerne. Leider muss man bei schwarzen Shirts sehr aufpassen, da es beim Anziehen leicht weiße Streifen hinterlässt.


Benutzt jemand von euch die gleichen Produkte? Wie zufrieden seid ihr denn damit?


Eure Eve


Kommentare:

  1. cooler post, die creme muss ich mal testen ;) der pulli ist von gina tricot (neu) gibts bestimmt noch ;)))) wirst jetzt verfolgt, vielleicht hast du ja lust auch mich zu verfolgen...wünsche dir ein super schönes we. kiss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so lieb, danke für deine antwort! gina tricot gibts im ösi-land mal wieder nicht. ich hoffe, online shopping machts möglich ;p
      dein blog wird doch schon ewig verfolgt, ich mag deinen style total!

      Löschen