Sonntag, 19. Februar 2012

Start von hinten - der Bommel ist fertig :)

Da der Schal ja nun fertig ist, der Winter und die damit verbundenen eisigen Temperaturen bestimmt noch ein wenig anhalten, fehlt natürlich noch die passende Mütze.

Ich hab euch ja bereits vor ein paar Tagen vom neuen Strickprojekt berichtet - eine Bommelmütze soll´s werden.

für den Bommel braucht ihr:
  • 2 Kartonscheiben (Durchmesser ca. 5 cm)
  • Wolle
  • kleine Schere
und so einfach geht´s:
  1. schneidet in die Mitte jeder Kartonscheibe ein Loch, wo ihr den Faden durchziehen könnt
  2. wickelt den Faden nun so oft um die Scheibe bis sich das Loch in der Mitte schließt
  3. schneidet den überflüssigen Faden ab
  4. beginnt nun an der Kante die Fäden aufzuschneiden und legt zwischen die beiden Kartonscheiben einen Faden welchen ihr zum Schluss, wenn die ganzen Fäden "zerschnitten" sind, verknotet;
    er hält euren Bommel zusammen
  5. zum Schluss entfernt ihr noch den Karton und tadaaaa - der Bommel ist fertig
Naja, die Maschen sind zwar noch nicht angeschlagen, aber den Bommel hätten wir schon mal. ;)


Eure Eve

Kommentare:

  1. Ach wie süß...diese Bommeln erinnern mich immer an meine Kindheit...wir haben da alle möglichen Tiere draus gebastelt :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hättest du noch gewusst, wie mans macht? Ich musst erst mal wieder recherchieren ;)

      Löschen