Samstag, 15. September 2012

Tipp des Tages - Haarhöl günstige und teurere Variante

Hey ihr Lieben!

Ich dachte mir, in Zukunft ein paar Tipps des Tages zu posten - ohne viel Blabla ;)

Um dieses "ohne viel Blabla" gleich umzusetzen, hier mein Tipp des Tages:

Haaröle in zwei Preiskategorien - ausgiebig getestet und für sehr gut empfunden!

  • Glem Vital Haaröl - EUR 2,29







Fazit GlemVital: sehr dünnflüssig,  geruchsneutral, extremst ergiebig, tolle Kämmbarkeit

Fazit Moroccanoil: dickflüssig (sehr gut zu dosieren), riecht sooo gut und vor allem lange!, toller Glanz, Spitzen sind nach dem Föhnen einfach so geschmeidig! Das ganze Haar wirkt einfach so viel gesünder!


Bis bald, Eve


Kommentare:

  1. Moroccanoil benutze ich auch, finds wirklich klasse, jedoch ist der Preis eher abschreckend ;)

    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so furchtbar teuer, ja, dafür aber Gott sei Dank echt ergiebig!

    AntwortenLöschen
  3. Woow.. vielleicht sollte ich das Öl auch mal benutzen, wenn es scheinbar so gut ist. :)
    Meine Spitzen werden es mir danken. :P danke für den tollen Tipp. :)


    ♥, brina bellina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp :) Ich habe mir das glem vital haaröl auch gekauft. Ich finde es ganz gut. Nur die Flasche macht probleme. :)

    AntwortenLöschen